Sahnetortencarpaccio - das Buch!


Als Taschenbuch für alle Papier-Haptik-Liebhaber, Seitenknicker und mit-Buch-ins-Bett-Kuschler.

oder als E-book:

                                                                                                                                                                                                                                                           Taschenbuch 6,99€                        E-book 0,95€

 

coverohne_logo     cover

Klick mich!

 

Als E-book auch bei Thalia, Weltbild, Bertelsmann und anderen Portalen verfügbar!

Also kurz die Gemüsesticks beiseite schieben und sich neuen Lesestoff auf den E-Book Reader oder den PC ziehen! Wohl bekomm's.

Der neue deutsche Mann...äh..Junge

 

Liebe  Herren der Schöpfung,

reden wir doch mal ganz offen, hm? Ich weiß ja nicht wer euch das eingeredet hat, aber ROSA oder PINK sind keine Farben für Männer. Waren es nie und werden es nie sein. Echt ehrlich. Egal ob als Poloshirt oder Hemd – ihr seht damit aus wie ein tuntiges Countryclubmitglied. Auf Sylt. Beim Pologucken. Mit einem Gläschen Prosecco in der Hand. Da hilft auch kein schicker Sportflitzer mehr. Wenn ihr eure Männlichkeit zurückhaben wollt, dann bitte mit einer anderen farblichen Abstimmung. Dies gilt übrigens insbesondere für Ü-50er mit leichtem Brust und Bauchansatz. Das strahlt in Kombination mit Rosa so wenig Testosteron aus, dass sicher gleich Bruce Willis im blutverschmierten Unterhemd um die Ecke gerannt kommt, um euch welches abzugeben. Weil er die Welt retten will und dieses Elend nicht mitansehen kann.

Soweit hat es also der Feminismus getrieben….tss. Als wäre das noch nicht genug kommt schon gleich der nächste Gruseltrend für Männer. V-Ausschnitte, liebe Hasis, sind Frauen vorbehalten oder den Toy Boys von Madonna, Jlo & Co. D.h. bis max. 25. Ab dann wird’s albern und ja – unsexy. Zumindest wenn ihr wollt, dass Frauen auf euch abfahren, solltet ihr diesen Trend ernsthaft überdenken.

Ach und was soll auf einmal dieser Reinhold Messner-Gedächtnis Wildwuchs im Gesicht neuerdings? Ich bin irritiert! Der neue deutsche Mann sieht zwar im Gesicht aus wie ein kanadischer Holzfäller, aber seine Klamotten lassen darauf schließen, dass er noch nie eine Axt in der Hand hatte…und…dass er diesen Konflikt mit dem Holz lieber in aller Ruhe ausdiskutieren möchte. ;o)

Eine gut sitzende Jeans, ein Hemd ohne wilde Muster und ein lecker duftendes Aftershave – so schwer ist das doch nicht!!

 


Bildquellenangabe: momosu  / pixelio.de